> Zurück

ASV Pressbaum-Badminton ist Mannschafts-Staatsmeister 2019/20

12.05.2020

 Zum dritten Mal in seiner Vereinsgeschichte nach 1994 und 2012 darf sich der ASV Pressbaum-Badminton österreichischer Badminton Mannschafts-Staatsmeister nennen!  Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen wurde die Badminton-Bundesliga nach dem Grunddurchgang ohne Playoff-Spiele beendet. Der Sieger des Grunddurchgangs, der ASV Pressbaum-Badminton, ist damit Bundesliga-Meister der Saison 2019/20.

Nicht im Bild: Dimitria Popstoykova und Stefan Ratheyser

 Nach der letzten Saison, die durch den tragischen Tod von Antonia Meinke und Chee Tean Tan überschattet war, konnte der ASV Pressbaum heuer wieder Akzente setzen.  Dem Abgang von Nationalspieler Philip Birker, standen mit Marija Sudimac, Miha Ivanic und Nationalspieler Philipp Drexler drei starke Neuzugänge entgegen.  Dazu kam, dass die Eigenbauspieler sich in ansteigender Form präsentierten. 

 Das erste Meisterschaftsspiel der Saison brachte ein Unentschieden gegen den regierenden Meister, Traun. Danach folgten 8 Siege in Serie.  In der ersten Saisonhälfte setzte Spielertrainer Adi Pratama den gesamten Kader ein und testete alle möglichen Aufstellungsvarianten durch.  In der Rückrunde lag dann der Fokus auf hohen Siegen, da 7:1 und 8:0-Siege mit einem Extra-Tabellenpunkt belohnt werden. Die Begegnungen gegen Feldkirch, Kärnten und Mödling gewann die Pressbaumer Truppe insgesamt mit 22 zu 2 Spielen.  Damit stand Pressbaum bereits nach dem vorletzten Spieltag des Grunddurchgangs als Sieger fest.  Im Abschluss-Spiel gegen Traun kam daher noch einmal der ganze Kader zum Einsatz.

 Danach galt die Konzentration voll den Play-Off-Spielen, die aufgrund der Corona-Pandemie nun nicht stattfinden konnten.  Der österreichische Badminton-Verband sah durch den vollständig abgeschlossenen Grunddurchgang eine ausreichend sportlich begründete Wertung gegeben und beendete die Meisterschaft regulär aber ohne Durchführung der Play-Off-Spiele.  Mit Pressbaum als Meister und Traun als Vizemeister hat sich somit das Bundesliga-Ergebnis des Vorjahres gedreht. 

 „Mit großer Freude möchten wir hiermit unseren Dank an alle Helfer und Unterstützer des ASV Pressbaum-Badminton ausdrücken.“, so Meister-Obmann Andreas Meinke.  „Vielen Dank auch an unsere großen Förderer, der Stadtgemeinde Pressbaum und dem ASVÖ Niederösterreich. Besonderer Dank gilt auch unseren Sponsoren, insbesondere dem Sportland Niederösterreich, aber auch den Firmen Victor Austria, EVN AG, Rudi Dräxler Immobilientreuhand GesmbH, Hotel Wiental, Ströck - Brot GmbH, und Blatt & Knolle.“

 Mannschaftsführer, Kenny Wu, resümiert: „Es ist uns gelungen, eine eingeschworene Truppe zu formen, die Freundschaften verbinden.  Mit Adi Pratama und Vladimir Vangelov haben wir das Glück, zwei herausragende Trainer zu haben, die sehr gute sportliche Arbeit leisten.  Ein Rädchen greift ins andere. Das wurde jetzt mit dem Meistertitel belohnt. Diesen widmen wir Antonia und Chee Tean!“

Die Österreichischen Badminton Mannschafts-Staatsmeister 2019/20 https://www.youtube.com/watch?v=oqGCPY3bpJA:

  • Damen: Carina Meinke, Dimitria Popstoykova, Nina Sorger, Marija Sudimac, Emily Wu
  • Herren: Peyo Boychinov, Philipp Drexler, Miha Ivanic, Adi Pratama, Stefan Ratheyser, Jakob Sorger, Vladimir Vangelov, Markus Zvonek